Warum sehen Sie diese Werbung?

Rechtliche Lage Datenschutz ist für die KUPONA GmbH ein bedeutsames Thema. Als deutsches Unternehmen fühlen wir uns verpflichtet,
die strengen Vorgaben des deutschen Datenschutzes einzuhalten. Dazu gehört auch, dass wir unsere Kunden und Nutzer
gerne darüber informieren, welche Daten gespeichert und auf welche Weise Daten ausgewertet und verarbeitet werden.

Wie werden Daten übermittelt?

KUPONA verwendet sog. Cookies, um die Anzeige und Auslieferung von Werbemitteln auszusteuern. Dazu werden anonymisierte
Informationen temporär auf dem Computer des Users gespeichert und vom Browser des Users ausgewertet.

Auf diese Weise kann KUPONA u.a. die Werbemittelhäufigkeit, das sog. Frequency Capping, aussteuern, welche verhindert, dass ein User immer wieder die gleiche Werbung sieht oder die CPC-User-Sperre, die verhindert, dass ein User ein Banner noch einmal angezeigt bekommt, dass bereits geklickt wurde. In einigen Fällen setzt KUPONA ein weiteres Modul zum Re-Targeting ein, in diesem Fall wird das Cookie verwendet um anonymisierte Bewegungsmuster zu erfassen und so die Werbung auf die User-Interessen maßzuschneidern. User bekommen dann Werbung angezeigt, wofür sie sich wahrscheinlich interessieren könnten.

Dies Funktion ähnelt der eines großen eCommerce-Unternehmens. Sie kennen dies vermutlich unter dem Prinzip:
"Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch jenes Produkt gekauft...".
Dieses Prinzip hilft die Werbung im Internet für den User zu verbessern.

Welche Daten werden in unserem Cookie abgelegt?Es handelt sich ausschließlich um numerische IDs und oder sog. Timestamps (Zeitstempel), die keinerlei Personenbezug zulassen.
Alle Informationen verfügen zudem über ein Verfallsdatum, die meisten von wenigen Minuten, Stunden oder Tagen, nachdem diese
Informationen durch den Browser automatisch gelöscht werden. Weiterhin werden diese Informationen auch in Cookies der von uns verwendeten HEIAS AdServing Technologie von adnologie gespeichert.

P3P-Standards für Cookies KUPONA verwendet bei der Arbeit mit Cookies den P3P-Standard des Privacy Preferences Project´s und hält sich bei der
Weiterentwicklung der verwendeten HEIAS AdServing Technologie stets streng an die aktuell gültigen Datenschutzrichtlinien.
Sämtliche Daten werden auf Servern in Deutschland gespeichert und sind damit vor dem Zugriff durch anderslautende Gesetze
geschützt.

Unser Umgang mit dem Thema Datenschutz Als verantwortungsbewusstes Unternehmen informieren wir auch unsere Kunden über die Relevanz der Datenschutz-Thematik und
vereinbaren mit diesen per Vertrag und besonderer Geschäftsbedingungen, dass unsere Datenschutzbestimmungen sowie unsere
Arbeit zur Aufklärung nicht umgangen, sondern offen kommuniziert und eingehalten werden.

Cookie-OptOut Als besondere Dienstleistung bieten wir jedem User an, unser sog. Cookie-OptOut zu nutzen. User, die das Cookie-OptOut für sich gewählt haben, erhalten keine Cookies mehr von KUPONA und auch eine Speicherung der Bewegungsdaten ist nicht mehr möglich.
Ist das Cookie-OptOut einmal durchgeführt, kann dies die Anzeige von Werbung dergestalt beeinflussen, dass die Werbung nicht mehr
zu User-Interessen passt und das Werbemittel oftmals hintereinander angezeigt werden, was ggf. als aufdringlich empfunden werden
kann. Ein Cookie-OptOut verhindert nicht die Anzeige von Werbung.

© 2010 KUPONA GmbH // Impressum // Kontakt // AGB